Praxisintegrierte Erzieherausbildung (PiA)

Am Dienstag, 19.03.2019 informierten Kolleginnen und Kollegen der Fachschule für Sozialpädagogik Vertreter der Praxiseinrichtungen über den geplanten neuen Ausbildungsweg:

Mit der Einführung der praxisintegrierten Ausbildung (PiA) zur Erzieherin/zum Erzieher bietet die Liebfrauenschule Coesfeld eine Ergänzung zu unserem vollschulischen Ausbildungsgang.

Der bisherige und auch weiterhin angebotene Weg geht über die vollzeitschulische Form – also zweijährige Fachschule und anschließendes Berufspraktisches Jahr.

Die neu angebotene Ausbildungsform der Praxisintegrierten Ausbildung (PiA) verschmilzt die fachtheoretischen Inhalte und die Praxisphasen. Mit dem Abschluss ist die Summe des Unterrichts und der berufspraktischen Anteile beider Ausbildungswege nahezu identisch.

Text und Foto: A. Plaßmann