Nachruf für Herrn Eberhard Heine

Die Liebfrauenschule trauert um Herrn Eberhard Heine, der am 04.03.2020 verstorben ist.

 

Von 1975 bis zu seiner Pensionierung 1995 unterrichtete Herr Heine als Studiendirektor vor allem im Fachbereich Ernährung und Hauswirtschaft die Fächer Englisch und Physik. Wie weit er seiner Zeit pädagogisch voraus war, äußerte sich darin, dass er bereits damals den Computer in seinen Unterricht integrierte und somit zu den Pionieren eines auch heute noch nicht selbstverständlichen Medieneinsatzes zählte. Darüber hinaus war ihm die Sorge um die Lehr- und Lernmittel der Schule ein besonderes Anliegen.

 

Auch über seine Pensionierung hinaus hielt der England- und Formel-1-Fan Herr Heine regelmäßigen Kontakt zur Liebfrauenschule und war gern gesehener Gast bei den Treffen der Ehemaligen.

Die Liebfrauenschule gedenkt Herrn Heine im Gebet und hält ihn in dankbarer Erinnerung. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

 

Text: W. Jansen