Einladung zum Großen Gerlever Bücher- und Flohmarkt am 25.08.2019 von  9.30-16.30 Uhr

Der diesjährige Bücher- und Flohmarkt findet im Auftrag des Vereins "Dialog hilft Kindern in der Einen Welt" in Kooperation mit der Liebfrauenschule Coesfeld zur Unterstützung seines Tansania-Projekts statt. Mit dem Geld soll der Bau einer Mensa für die Massai-Schule in Osotwa Boma/Simanjiro, Tansania ermöglicht werden.

Das Hartgeld geht an den Yennenga-Förderverein zur Unterstützung von Hilfsprojekten in Burkina Faso. Insbesondere wird die Ausbildung von Mädchen und jungen Frauen in technischen Berufen gefördert. Durch eine qualifizierte Ausbildung erlangen sie die Möglichkeit, ihr Leben eigenverantwortlich und finanziell unabhängig führen zu können.

Am Sonntagmorgen wird um 9.30 Uhr der Zugang zum  Bücher- und Flohmarkt auf dem Klosterbauernhof der Benediktinerabtei Gerleve, 48727 Billerbeck (www.abtei-gerleve.de) eröffnet. Dort sind auf der Tenne die historischen Schätze, in der Wagenremise und in den Zelten des Malteser Hilfsdienstes die übrigen Bücher zu finden.

Für das leibliche Wohl sorgt das Malteser-Team aus Haltern. Grillfleisch, Pommes, Eintopfgerichte sowie Kaffee und Kuchen dienen zur Stärkung zwischendurch. Cafeteria und WC finden sich in der Klostergaststätte. Auf dem Bauernhof selbst ist keine
 Parkmöglichkeit, nur auf dem Klosterparkplatz oben!

Wer noch brauchbare Bücher oder Flohmarktartikel spenden möchte, kann sie bis Sonntag, 18. August 2019, auf den Klosterbauernhof bringen.

Text: Pater Daniel/G.Emmerich

Die Tansania-Projektgruppe 2019, die dieses Jahr im Herbst aktiv beim Bau mitarbeiten wird.