Alles auf Rosarot: Einlösung der Marienburger Karnevalswette

Am Dienstagmorgen, dem 17.9.2019 staunten die Mitarbeiter und Beschäftigten der Marienburg nicht schlecht, als sie von gut 40 Studierenden der HEP begrüßt wurden. Die Liebfrauenschule hatte im Frühjahr mit der Marienburg gewettet, dass sie es nicht schaffen würde, mit rosaroten Narren, einer Musik- und Tanzperformance und einer Polonaise unsere Schulwelt "aus den Angeln zu  heben" - da haben wir sie ganz schön unterschätzt.

Um unsere Wettschuld einzulösen, besuchten nun die HEPSU und HEPSO sowie einige Lehrer der Liebfrauenschule die Marienburg. Dort stimmten sie die Bewohner mit den Liedern „Alles auf Rosarot“ und „Möge die Straße“ musikalisch-närrisch ein.

Woraufhin es sich die anwesenden Marienburger nicht nehmen ließen, dabei ordentlich mitzuklatschen und das Tanzbein zu schwingen.

Darauf ein Dreifaches: Marienburg Helau! Liebfrauenschule Helau! Coesfeld Helau!

Text: C. Bieschke-Beckmann  und A. Hinken
Fotos: C. Bieschke-Beckmann