Tansania-Projektgruppe 2016: Bericht Teil 3

Nachdem die Tansania-Projektgruppe zusammen mit den sechs einheimischen Bauarbeitern am Ende des 5. Arbeitstages bereits die kompletten Außenmauern für das zukünftige Klassenzimmer gemauert hatte (siehe letzten Bericht), ging auch die 2. Woche der Bauarbeiten erfolgreich zu Ende.

Tansania_Projekt_2016_Bild_7.jpg

Tatkräftig unterstützt wurde die Gruppe in dieser nächsten Bauphase von Peter Junk vom Verein "Dialog hilft Kindern in der Einen Welt e.V.". (im Bild vorne)

Stahlgerüste für die Seitenstützen und Dachbalken mussten nun erstellt werden, die dann fachmännisch verarbeitet und mit Beton eingegossen wurden.

Tansania_Projekt_2016_Bild_8.jpg

Tansania_Projekt_2016_Bild_8a.jpg

Tansania_Projekt_2016_Bild_9.jpg

Tansania_Projekt_2016_Bild_9b.jpg

Danach wurde mit der Erstellung des Säulenganges begonnen und auch schon die ersten Giebel gemauert und Fensterrahmen eingesetzt.

Tansania_Projekt_2016_Bild_9a.jpg

Danach wurden bereits die Innenwände verputzt und die restlichen Fensterrahmen eingesetzt.

Tansania_Projekt_2016_Bild_12.jpg

Damit war die Bauphase der Tansania-Projektgruppe 2016 erfolgreich abgeschlossen.

Zwischendurch bleibt aber immer etwas Zeit, um die Massai in ihren Dörfern zu besuchen,...

Tansania_Projekt_2016_Bild_11.jpg

... am Sonntag zum Gottesdienst in die Kirche zu gehen

Tansania_Projekt_2016_Bild_10.jpg

...und ein Kinderfest zu veranstalten.

Tansania_Projekt_2016_Bild_13.jpg

Tansania_Projekt_2016_Bild_14.jpg

Fotos: A. Hinken
Text: A. Hinken und G. Emmerich